Das Diabetische Auge

Willkommen auf Das Diabetische Auge!

Diabetes hat Auswirkungen auf den ganzen Körper – auch auf die Augen. Um diese zu schützen, kann man vorbeugend einiges unternehmen. Was Sie tun können, um ihre Sehkraft zu bewahren, welche Untersuchungen der Augenarzt durchführt und wie eine diabetische Retinopathie / ein diabetisches Makulaödem behandelt wird, erfahren Sie hier. Lesen Sie außerdem, wie Sie in verschiedenen Situationen in Alltag, Sport und Beruf mit Seheinschränkungen umgehen können.

 

Top-Beiträge

Diabetische Retinopathie

Die diabetische Retinopathie ist eine Folgeerkrankung des Diabetes mellitus und beschreibt eine Erkrankung der Netzhaut im Auge.

Mehr dazu

7 Tipps bei Diabetes

Als Mensch mit Diabetes kann man Einiges tun, um die eigene Gesundheit zu unterstützen. Hier finden Sie leicht umsetzbare Tipps rund um Ernährung, Alkohol, Urlaubsreisen und Vieles mehr.

Mehr dazu

Risikofaktoren

Es gibt viele Möglichkeiten, um diabetesbedingten Sehstörungen vorzubeugen. Wichtig ist es dafür, die eigenen Risikofaktoren zu kennen. Welche das sein können, haben wir für Sie zusammengefasst.

Mehr dazu

Das Diabetische Auge auf Facebook

Eine Initiative von

Redaktion in Abstimmung mit den Kooperationspartnern.

Die auf dieser Website bereitgestellten Inhalte dienen der persönlichen Information und ersetzen kein Arzt-Patienten-Gespräch.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde in diesem Text die männliche Grundform genutzt. Selbstverständlich beziehen sich die Bezeichnungen, z. B. Patient oder Arzt, auch auf weibliche und non-binäre Personengruppen.